Die Cicor Technologies Ltd. Aktie

Anzahl Aktien

Anzahl Aktien per 31. Dezember 2015 2016 2017 2018 2019
Gesellschaftskapital 29 020 920 29 020 920 29 020 920 29 020 920 29 020 920
Anzahl der ausgegebenen Namenaktien 2 902 092 2 902 092 2 902 092 2 902 092 2 902 092
Nennwert pro Namenaktie (in CHF) 10.00 10.00 10.00 10.00 10.00
Davon eigene Aktien 1 500 1 500 - 3 000 5 500
Anzahl ausstehender Namenaktien 2 900 592 2 900 592 2 902 092 2 899 092 2 896 592

Kennzahlen je Aktie

* Ausschüttung aus Kapitaleinlagereserven
Kennzahlen per 31. Dezember 2015 2016 2017 2018 2019
Gewinn/(Verlust) pro Aktie (in CHF) -1.37 0.09 2.29 3.32 2.90
Eigenkapital pro Aktie (in CHF) 20.61 20.75 23.67 25.90 27.21
Bruttodividende (in CHF)* 1 040 613 - - 2 031 464 2 897 592

Börsenkurse

Die Namenaktien der Cicor Technologies Ltd. werden an der SIX Swiss Exchange in Zürich im Nebensegment gehandelt. Valorensymbol: CICN/Valor: 870 219/ISIN-Code CH0008702190/Bloomberg: CICN SW/Reuters: CICN.S.
Börsenkurse in CHF pro Aktie 2015 2016 2017 2018 2019
Höchst 38.00 30.50 60.50 80.60 61.50
Tiefst 22.65 18.40 27.60 35.40 37.20
Jahresendkurs 25.20 27.90 60.50 39.40 59.40
Durchschnittlich gehandelte Aktien pro Tag 2 402 1 383 4 675 4 111 2 481
Börsenkapitalisierung am Jahresende (in CHF 1 000) 73 095 80 927 157 577 114 224 172 058

Entwicklung des Aktienkurses

Bedeutende Aktionäre

Folgende der Cicor Technologies Ltd. gemäss Aktienbuch und aufgrund der publizierten Offenlegungen von Beteiligungen im «Schweizerischen Handelsamtsblatt» bekannte Aktionäre halten per 31. Dezember 2019 mehr als 3 % der ausstehenden Aktien:

HEB Swiss Investment AG 29.40 %
LLB (Swiss) Investments AG 4.10 %
Escatec Holdings Ltd. 3.84 %
Free float (according to SIX Swiss Exchange) 62.66 %

Übersicht Aktionariat gemäss Aktienregister per 31. Dezember 2019

Eingetragene Aktien 2 345 519
Eingetragene Aktionäre 1 056
Aktionäre mit 1–1000 Aktien 933
Aktionäre mit 1001–10000 Aktien 99
Aktionäre mit 10001 und mehr Aktien 24

Dividendenpolitik

Cicor verfolgt eine Dividendenpolitik, welche die Aktionäre am Erfolg des Unternehmens teilhaben lässt und gleichzeitig die Eigenkapitalbasis für weiteres Wachstum stärkt. Der Verwaltungsrat schlägt Dividendenzahlungen vor, die im Einklang mit der langfristigen und nachhaltigen  Geschäftsentwicklung unter Berücksichtigung von zu tätigenden Investitionen in das Wachstum und die Weiterentwicklung der Gruppe stehen.